B1 Bahnübergangsbeseitigung Wust

Bekanntmachung

Auslegung von Planunterlagen zum Zwecke der Planfeststellung für die Baumaßnahme „B 1 Bahnübergangsbeseitigung Wust" einschließlich der landschaftspflegerischen Begleitmaßnahmen in den Gemarkungen Brandenburg, Neuschmerzke, Wust und Gollwitz der kreisfreien Stadt Brandenburg an der Havel; der Gemarkung Jeserig der Gemeinde Groß Kreutz (Havel) im Landkreis Potsdam Mittelmark sowie der Gemarkung Kartzow in der Landeshauptstadt Potsdam

Der Plan (Zeichnungen, Erläuterungen sowie die entscheidungserheblichen Unterlagen über die Umweltauswirkungen) liegt in der Zeit vom

06. Januar 2020 — 05. Februar 2020

während der Dienststunden

Montag von 9:00-12:00 Uhr und 13:00-15:30 Uhr
Dienstag von 9:00-12:00 Uhr und 13:00-17:30 Uhr
Mittwoch von 9:00-12:00 Uhr und 13:00-15:30 Uhr
Donnerstag von 9:00-12:00 Uhr und 13:00-15:30 Uhr
Freitag von 9:00-13.00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung auch außerhalb dieser Zeiten in der Stadt Brandenburg an der Havel, FB Bauen und Umwelt, Klosterstraße 14, Haus C, Zimmer 101 in 14770 Brandenburg an der Havel zur allgemeinen Einsichtnahme aus.

Zudem wird der Plan im Internet veröffentlicht:
Planunterlagen: www.LBV.Brandenburg    Aufgaben - Planfeststellung - laufende Anhörungsverfahren

Hinweise und Einwendungen schriftlich bis zum 5. März 2020
zum Aktenzeichen 2105-31102/0001/025 an das  

Landesamt für Bauen und Verkehr
Dezernat 21 - Anhörung/Planfeststellung
Straßen und Eisenbahnen
Lindenallee 51
15366 Hoppegarten

(Telefon: 03342 4266-2105, Fax: 03342 4266-7603 oder 03342 4266-7601)

oder

Stadt Brandenburg an der Havel
FB Bauen und Umwelt
Klosterstraße 14
14770 Brandenburg an der Havel

Hinweise für elektonische Dokumente sind der Bekanntmachung zu entnehmen.